Herzlich willkommen... 

Hallo liebe Fans der deutschsprachigen Liedermacher- und Singer/Songwriter Musik und sehr geehrte Veranstalter.

Singender Poet (WoGer Juli 2017)

Wenn meine Reime fliegen mir ins Herz hinein 

und wenn dann eine Melodie schleicht sich ins Ohr tief rein.

Dann vereinen sich die Worte mit den Tönen wohlgestimmt

zu einem Lied, was meine Seele dir vorsingt.

 

Ich weiß es nicht genau, wann das Reimen mich ergriff,

wann ich das erste Mal ein Lied schrieb aus dem Nichts.

Als klirrender Prolet ging ich aus der Heimat fort

und als singender Poet melde ich mich

an so manch fremden Orten zu Wort!

 

 

 

Aktuelles Programm:

 

"Wie ein neues Lied in Trouba Dur"

Sommer 2016: Ich nutze die Zeit um mein neues Programm "Wie ein neues Lied in Trouba Dur" zu gestalten. Viele neue Lieder, ein paar Songs aus dem "Warum warten" Programm und auch ein paar ältere Songs, die ich neu aufgepeppelt habe. Sowohl textlich als auch musikalisch ein sehr abwechslungsreiches Programm. Lieder zur aktuellen politischen Situation. Lieder über meine Heimat, dem schönen Markgräflerland. Lieder über meine Person. Etwas, was mich sehr beschäftigt,  was ich auch in meinen Reimen immer wieder äußere, ist der Rechtspopulismus, der weltweit im Vormarsch ist. Mit der AfD in Deutschland, mit Le Pen in Frankreich, mit Erdogan in der Türkei, mit Putin, der Europa durch gezieltes Puschen der Rechten entzweien will, mit Trump, der in Amerika die demokratischen Kräfte schwächen will. In ganz Europa werden die rechten Populisten stärker. Wohin das führen kann, sollten wir uns alle hier im demokratisch gestalteten Deutschland klarmachen. Jeder Journalist, jeder Liedermacher, jeder Fernsehmacher. Mein Song "Wie ein neues Lied in Trouba Dur" ist für mich eine Hommage an die Demokratie und vor allem an die Meinungsfreiheit, die wir uns unbedingt erhalten müssen. 

 
 
 
 

Hier kommst du zum WoGer youtube Kanal:

Hier klickst du zu Soundcloud

Hier klickst du zur Fotogallerie

                                  ---------------------------------------------------------------------------------------------
 

Nächstes Konzert: 

Am Dienstag, 10. Oktober 2017, 20:00 Uhr 

"Singende Poeten" im Spiegelzelt in Staufen am Schladererplatz. Mit Jan Degenhardt aus Hamburg und Christoph Reicho aus Wien

 
 

Weiterer Konzerte (hier klicken)

Vorankündigung:

 
 
Das war die
2. Markgräfler Zelt-Lieder-Nacht
am 01. Mai 2017
Foto: Dieter Kenz
 
WoGer & Freunde, 
Lukas Meister (Berlin), 
Christine Schmid (Rheinfelden)
Cynthia Nickschas (Bonn)
Pippo Pollina (Schweiz/Italien)
 
Schön war´s wieder!!! Vielen Dank an meine Liedermacher Kolleginnen und Kollegen!
 

Videos von der Zelt-Lieder-Nacht 2016

Hier im Markgräflerland

Uns geht es gut

Atiya, dann kam der Tag

-------------------------
 

Live Auftritt bei baden fm: "In meinem kleinem Zimmer"

Vorstellung meiner CD bei Julica Goldschmidt

---------------------------
 
Meine erste EP habe ich "Irgendwann ist es Zeit" getauft. Es ist "nur" eine Promo CD für Veranstalter und für die Presse, aber auch eine kleine Erinnerung für all diejenigen, die sich die Lieder von den Konzerten mit nach Hause nehmen wollen. Hier kannst du auf youtube den Titelsong in Langversion anhören:
 

 Irgendwann ist es Zeit! 

      ----------------------------

WoGer auf facebook